Augusta Hardt Horizonte

{Play}

Inklusion

Inklusion ein Traum?

Aus der Sicht vieler Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen ist Inklusion, die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, ein Traum.

Ein Traum, dass ihnen Wohnung, Arbeit, Freunde, vielleicht auch Familie gleichberechtigt, nach ihren persönlichen Eigenschaften ohne negativen Stempel, frei zugänglich sind.

Mit dem Recovery Ansatz, dem Zuversicht und Hoffnung auf Genesung zugrunde liegen und der Haltung, psychisch erkrankte Menschen als Experten in ihrem Er-Leben zu respektieren, setzen wir uns ein, Horizonte sowohl in ihrem persönlichen, als auch gesellschaftlichen Kontext Wirklichkeit werden zu lassen.

Bernd Steinhoff

Sprechen Sie uns an

Falls Sie Fragen haben oder weiterführende Informationen wünschen, sprechen Sie uns an:

02191/ 933 11 - 0
info@ahh-rs.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Unterstützen Sie uns

Wir freuen uns über Spenden zur Unterstützung unserer projektbezogenen Arbeit.

mehr ...